11. Verzeichnisse

Little Navmap schlägt vor, beim Start eine empfohlene Verzeichnisstruktur anzulegen. Dies ist rein optional. Sie können diese Meldung auch ignorieren und Ihre Little Navmap-Dateien an beliebigen Orten speichern. Das Programm benötigt keine feste Verzeichnisstruktur für seine Dateien.

Alle Standardverzeichnisse werden angepasst, wenn Sie Little Navmap erlauben, die Verzeichnisstruktur zu erstellen. Das bedeutet, dass Dialoge beim erstmaligen Speichern von Dateien auf die richtige Stelle zeigen.

Es wird vorgeschlagen, die folgenden Verzeichnisse anzulegen:

  • Flugpläne: Für Flugpläne im Little Navmap-eigenen Format LNMPLN. Siehe Multiexport Flugplan für den Export von Flugplänen in andere Formate, die von Simulatoren, Flugzeugen oder Werkzeugen verwendet werden können. Siehe auch Little Navmap LNMPLN-Format für Informationen über dieses Format.
  • Flugzeugleistung: Verzeichnis für Flugzeugleistungsdateien LNMPERF. Siehe Flugzeugleistung für weitere Informationen.
  • Fensteranordnungen: Für gespeicherte Fensteranordnungen LNMLAYOUT. Siehe Fensteranordnung oder Dockfenster.
  • Flugplätze: Ein Ort zum Speichern von PDF-, Text-, Bild- oder anderen Dateien, die in den Flugplatzinformationen verlinkt sind. Das Kapitel Dateien gibt mehr Informationen über diese Funktion.
  • Nutzerlufträume: Benutzerdefinierte Lufträume im OpenAir-Format. Siehe Szeneriebibliothek laden.
  • GLOBE Höhendaten: Ein Verzeichnis für die GLOBE-Daten, die vom Flugplanhöhenprofil verwendet werden. Siehe Kapitel GLOBE Höhenddaten installieren für Installationsanweisungen.

Bemerkung

Die Verzeichnisnamen hängen von der gewählten Sprache der Benutzeroberfläche ab. Dieser Dialog wird möglicherweise erneut angezeigt, wenn Sie die Sprache ändern. Ignorieren Sie ihn in diesem Fall.

Siehe Einstellungen auf Seite Nutzerschnittstelle für Informationen, wie Sie die Programmsprache ändern können.