15. Holding Icon Warteschleifen

Little Navmap kann eine Warteschleife an einer beliebigen Stelle oder Navigationshilfe auf der Karte anzeigen.

Warteschleifen können an jeder beliebigen Kartenposition platziert werden. Das Zuweisen einer Warteschleife an eine Navigationshilfe nutzt die magnetische Missweisung der Navigationshilfe und zeigt ihre Kennung auf der Warteschleifenbeschriftung an.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Karte, die Flugplantabelle, die Flugplatz-, Navigations- oder Nutzerpunktsuche und wählen Sie Warteschleife hinzufügen.

Es erscheint ein Dialog, in dem Sie einen Runway auswählen und die Warteschleife anpassen können.

Beachten Sie, dass der Menüpunkt deaktiviert ist, wenn Warteschleifen auf der Karte ausgeblendet sind (Menü Ansicht -> Nutzerobjekte). Der Menüpunkt wird in diesem Fall mit dem Text auf der Karte versteckt versehen.

Little Navmap zeigt einen Tooltip mit Informationen über die Warteschleife an, wenn Sie mit der Maus über den aktiven Punkt (weiß gefülltes Dreieck) am Warteschleifenursprung fahren.

15.1. Warteschleifen erstellen

Eingabe- und Auswahlfelder des Dialogs:

  • Oberes Textfeld: Zeigt den Namen der Navigationshilfe, die ICAO-Kennung oder Koordinaten an, wenn die Warteschleife nicht an eine Navigationshilfe gebunden ist.
  • Wenderichtung: Wählen Sie diese Option, um zwischen Links- und Rechtskurve zu wählen.
  • Kurs: Magnetischer Kurs des einwärts gewandten (zum Ursprungspunkt hin) Abschnittes der Warteschleife.
  • Geschwindigkeit: Vorgesehene Geschwindigkeit. Wird zusammen mit der Zeit zur Berechnung der Warteschleifengröße verwendet.
  • Zeit: Zeit der geraden Strecken in der Warteschleife. Wird zusammen mit der Geschwindigkeit zur Berechnung der Warteschleifengröße verwendet.
  • Beschriftung Länge des geraden Abschnittes: Berechnete Länge der geraden Eingangs- und Ausgangsabschnitte.
  • Beschriftung Gesamtzeit zur Durchführung: Berechnete Gesamtzeit für die Durchführung einer Warteschleife.
  • Höhenbeschriftung: Höhe, die für die Warteschleife angezeigt werden soll.
  • Linienfarbe: Farbe der Linien und Beschriftungen.

Warteschleifen können entfernt werden, indem Sie entweder Karte -> Alle Distanzkreise, Distanzmessungen, Platzrunden und Warteschleifen entfernen auswählen, oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf den aktiven Punkt (Dreieck) am Warteschleifenursprung klicken.

Siehe Warteschleife für Details zu den angezeigten Beschriftungen im Diagramm.

_images/holding_dialog.jpg

Warteschleifendialog für VORDME RID.

_images/holding.jpg

Warteschleife am VORDME RID. Die Beschriftung am einwärts gewandten Abschnitt zeigt den magnetischen Kurs, die Warteschleifenzeit und die Kennung der Navigationshilfe an. Der auswärts gewandte Abschnitt hat den magnetischen Kurs, Geschwindigkeit und Höhe als Beschriftung, während das gefüllte Dreieck der aktive Punkt und Warteschleifenursprung ist.