3. Installation

Little Navmap für Windows ist eine 32-Bit-Anwendung und wurde mit Windows 7, Windows 8, Windows 10 getestet. (32-bit and 64-bit).

macOS wird einschließlich Sierra 10.12 unterstützt.

Die Linux-Version wurde auf Ubuntu erstellt, sollte aber auch auf anderen Distributionen funktionieren.

Die macOS- und Linux-Versionen sind beide 64-Bit.

Jede Version von Little Navmap und den anderen Programmen wird mit einer Textdatei CHANGELOG.txt geliefert, die wichtige Hinweise enthält und die Änderungen zwischen den Versionen beschreibt.

3.1. Aktualisierung

Löschen Sie alle installierten Dateien einer früheren Little Navmap Version vor der Installation einer neuen Version oder installieren Sie diese in einen neuen Ordner. Alle Dateien aus dem bisherigen ZIP-Archiv können gelöscht werden, da die Einstellungen in separaten Verzeichnissen gespeichert sind (mit Ausnahme von Kartenthemen erstellen). In jedem Fall sollten Sie die Installationsverzeichnisse nicht zusammenführen.

Es ist nicht erforderlich, das alte Einstellungsverzeichnis zu löschen. Das Programm ist so geschrieben, dass es mit alten Einstellungsdateien arbeiten kann.

Warnung

Führen Sie die Installationsverzeichnisse auf keinen Fall zusammen, da alte Dateien Probleme verursachen können.

3.2. Windows

Die Installation von Little Navmap erzeugt oder ändert keine Registrierungseinträge unter Windows. Ein Installationsprogramm ist nicht erforderlich.

Warnung

Entpacken Sie das Archiv nicht in den Ordner c:\Programme\ oder c:\Programme (x86)\, da diese Administratorrechte erfordern. Windows behält die Kontrolle über diese Ordner, daher können Probleme, wie ersetzte oder gelöschte Dateien, auftreten.

Es ist in der Regel nicht erforderlich, Little Navmap als Administrator auszuführen. Passen Sie die Verzeichnisberechtigungen an, wenn Sie Flugpläne an geschützte Orte exportieren müssen.

Entpacken Sie das Zip-Archiv in einen Ordner wie z.B. c:\Benutzer\YOURNAME\Dokumente\Little Navmap oder c:\Benutzer\YOURNAME\Programme\Little Navmap.

Starten Sie dann das Programm mit einem Doppelklick auf littlenavmap.exe. Die Erweiterung .exe kann je nach Einstellung im Windows Explorer versteckt sein. Suchen Sie in diesem Fall nach einer Datei littlenavmap mit einem hellblauen Globus-Symbol.

Ich empfehle das Visual C++ Runtime Installer (All-In-One) v56 Installationspaket von MajorGeeks.Com zu installieren, falls Fehler beim Starten von Little Navmap auftreten.

3.2.1. SimConnect

Little Navmap wird mit einer SimConnect Bibliothek Version 10.0.61259.0 (FSX SP2 / kein Acceleration) ausgeliefert und erfordert daher keine separate Installation von SimConnect.

Die mitgelieferte SimConnect-Bibliothek ist kompatibel mit allen FSX- und P3D-Versionen sowie dem Microsoft Flugsimulator 2020.

3.2.2. Anwendung entsperren

Je nach System- und Antivirus-Einstellungen kann es erforderlich sein, die ausführbaren Dateien zu entsperren. Dies gilt für Little Navmap (littlenavmap.exe), Little Navconnect (littleconnect.exe) und das Little Xpconnect Plugin (win.xpl).

Sie können dies im Windows-Explorer tun, indem Sie Eigenschaften auswählen und Datei entsperren ankreuzen. Eine detaillierte Anleitung finden Sie zum Beispiel hier: How to Unblock a File in Windows 10 <https://mywindowshub.com/how-to-unblock-a-file-in-windows-10/>.

3.2.3. Verbesserte Startzeit

Antivirenprogramme können den Start und die Ausführung des Programms unter Windows erheblich verlangsamen.

Daher wird empfohlen, die folgenden Verzeichnisse vom Scannen auszuschließen:

  • Festplatten-Cache für Kartenkacheln: C:\Users\YOURUSERNAME\AppData\Local\.marble\data
  • Szeneriebibliothek und Benutzerdatenbanken C:\Users\YOURUSERNAME\AppData\Roaming\ABarthel\little_navmap_db

Diese Verzeichnisse enthalten keine ausführbaren Dateien und werden häufig von Little Navmap aufgerufen.

3.3. macOS

Entpacken Sie die ZIP-Datei und kopieren Sie die Anwendung Little Navmap in den Ordner Applications oder einen anderen Ordner.

Bemerkung

Der Menüeintrag, der in diesem Handbuch für Windows und Linux als Werkzeuge -> Einstellungen referenziert wird, findet sich unter macOS im Anwendungsmenü unter Little Navmap -> Einstellungen.

3.3.1. Erster Start unter macOS

Beim Starten der Anwendung erhalten Sie die Meldung Little Navmap stammt von einem nicht identifizierten Entwickler. Sind Sie sicher, dass Sie es öffnen wollen?.

Um dies zu umgehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder Strg+Klick auf die Anwendung und wählen Öffnen. Wahrscheinlich müssen Sie einmalig einen Administratornamen und Ihr Passwort eingeben. Nach dieser Prozedur kann das Programm normal gestartet werden.

Dies ist abhängig von der verwendeten macOS-Version.

3.3.2. Quarantäne-Flag für Little Xpconnect auf macOS entfernen

Dies gilt für die macOS-Versionen Catalina und höher, wenn X-Plane das Plugin nicht lädt. Sie können das Quarantäne-Flag wie folgt löschen.

  1. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster, dann geben Sie cd ein, drücken Sie anschließend die Leertaste, aber nicht die Eingabetaste.
  2. Ziehen Sie den Ordner Little Xpconnect, der sich in Ihrem .../X-Plane 11/Resources/plugins-Ordner befindet, vom Finder in das Terminal-Fenster.
  3. Dies fügt den vollständigen Pfad Ihres Little Xpconnect-Ordners zum Terminal hinzu.
  4. Drücken Sie die Return-Taste.
  5. Geben Sie den Befehl sudo xattr -r -d com.apple.quarantine * ein.
  6. Geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Lassen Sie das * nicht weg und vergewissern Sie sich, dass Sie sich im richtigen Ordner befinden, nachdem Sie den Befehl cd ausgeführt haben.

sudo ist ein Befehl, der es Ihnen erlaubt, andere Befehle als Administrator auszuführen. Daher fragt er nach Ihrem Passwort. Der Befehl xattr ändert Dateiattribute. Das Flag -r weist xattr an, auch alle Unterordner zu ändern, und das Flag -d com.apple.quarantine weist es an, das Quarantäne-Flag zu löschen.

Die Little Xpconnect Installation war erfolgreich, wenn Sie es im X-Plane Plugin Manager sehen können.

Sie müssen diesen Vorgang bei jedem Update von Little Xpconnect wiederholen.

3.4. Linux

Entpacken Sie das tar-Archiv an einen beliebigen Ort und führen Sie die ausführbare littlenavmap-Datei aus, um das Programm von einem Terminal aus, um es zu zu starten. Geben Sie folgenden Befehl ein:

./littlenavmap

Die meisten Dateimanager starten das Programm, wenn Sie doppelt darauf klicken.

Eine Desktop-Datei Little Navmap.desktop ist beigelegt. Sie müssen die Pfade anpassen, um sie zu verwenden. Dabei müssen Sie absolute Pfade in der Desktop-Datei verwenden.

Wenn das Programm nicht startet, führen Sie folgenden Befehl aus:

ldd littlenavmap

Schicken Sie mir die Ausgabe, da diese anzeigt, welche Shared Libraries eventuell fehlen.

3.5. X-Plane Plugin

Little Navmap kann sich mit X-Plane nur über das Little Xpconnect X-Plane Plugin verbinden, das ebenfalls installiert werden muss.

Das Little Xpconnect Plugin ist im Little Navmap Archiv enthalten, kann aber auch separat heruntergeladen werden. Siehe die mitgelieferte README.txt im Verzeichnis Little Xpconnect für Installationsanweisungen.

Das Plugin ist nur für 64-Bit und für Windows, MacOS und Linux verfügbar.

Löschen Sie alle alten Little Xpconnect-Installationen im Plugin-Verzeichnis, bevor Sie die neue Version installieren. Führen Sie das neue und das alte Installationsverzeichnis nicht zusammen.

Kopieren Sie das gesamte Plugin-Verzeichnis Little Xpconnect in das Verzeichnis plugins im Verzeichnis Resources in der X-Plane Installation. Der komplette Pfad sollte wie folgt aussehen:

.../X-Plane 11/Resources/plugins/Little Xpconnect

Die Installation war erfolgreich, wenn Little Xpconnect im Plugin-Manager auftaucht.

Beachten Sie, dass Little Xpconnect keine Menüpunkte im X-Plane Plugins Menü hinzufügt.

Wenn Sie sich mit Little Navmap verbinden, wählen Sie den Reiter X-Plane im Verbindungsdialog. Siehe auch Flugsimulatorverbindung.

3.6. Zusätzliche Programme

Das heruntergeladene Little Navmap-Archiv enthält zwei zusätzliche Verzeichnisse (oder Applikationen für macOS):

Little Navconnect: Eine vollständige Kopie des Programms, das entfernte Netzwerkverbindungen für FSX, P3D, MSFS und X-Plane ermöglicht.

Little Xpconnect: Dies ist das 64-Bit-Plugin, das für Little Navmap oder Little Navconnect zur Verbindung mit X-Plane benötigt wird.