23. Logbuch

Little Navmap erstellt bei der Erkennung eines Starts oder einer Landung automatisch Logbucheinträge für jeden Flug. Ein Logbucheintrag, der nur den Abflug enthält, wird beim Start erstellt und mit dem Ziel und weiteren Informationen bei der Landung abgeschlossen.

Aktivieren Sie Logbucheinträge erstellen, um diese standardmäßige Funktionalität zu aktivieren.

Beachten Sie, dass Kraftstoffverbrauch und andere Werte immer zwischen Start und Landung gemessen werden, da Start und Ende eines Fluges nicht zuverlässig erkannt werden können.

Sie können den Flug beschleunigen oder in eine andere Position springen. Der Logbucheintrag wird trotzdem korrekt erfasst.

Die Bearbeitungsfunktionalität im Logbuch ist vergleichbar mit der Bearbeitung von Nutzerpunkten ( Nutzerpunkte).

Bemerkung

Verwenden Sie Alles für einen neuen Flug zurücksetzen, um sicherzustellen, dass die Logbuch-Flugerkennung für einen neuen Flug eingerichtet ist.

Die Logerfassung funktioniert nicht mit unterschiedlichen Programmsitzungen. Ändern Sie den Eintrag manuell, wenn Sie den Flug unterbrechen oder Little Navmap neu starten müssen.

23.1. Logbuchdateien

Jeder Logbucheintrag enthält eine Referenz, die den vollständigen Pfad zu den verwendeten Flugplan- und Flugzeugleistungsdateien verwendet. Beachten Sie, dass diese Referenzen beschädigt werden, wenn die Dateien verschoben oder umbenannt werden.

Zusätzlich werden die Flugplandatei, die Flugzeugleistungsdatei und die geflogene Strecke direkt in den Logbucheintrag eingefügt. Diese Anhänge können als LNMPLN-, LNMPERF- oder GPX-Dateien gespeichert werden. Der GPX-Anhang wird auch verwendet, um die Vorschau des Flugzeugpfades und des Flugplans anzuzeigen, wenn Logbucheinträge in der Suchergebnistabelle ausgewählt werden.

Informationen zum LNMPLN-Format finden Sie unter: ref:flight-plan-formats-lnmpln.

Die GPX-Spur enthält Koordinaten, Flughöhe und -zeit sowie den Flugplan mit den Kennungen für Flugplatz und Navigationshilfen, Koordinaten und der berechneten Höhe.

Die Flugplandatei enthält alle Planinformationen, wie Prozeduren oder Anmerkungen.

Sie können auf die referenzierten und angehängten Dateien im Kontextmenü der Suchergebnistabelle und im Bearbeitungsdialog zugreifen und diese ändern.

Bemerkung

Unfertige Flüge haben keinen Flugzeugpfad und zeigen nur den Startflugplatz an.

23.2. Logbuchsuche

Die Funktionalität der Suchfilter und der Ergebnistabelle entspricht der Flugplatz- und Navigationshilfensuche. Siehe Suche für Informationen über Suchfilter und Schaltflächen.

Ein Suchfeld Flugplatz ICAO ermöglicht die Suche nach Einträgen mit einem passenden Ziel oder Start.

Zusätzliche Kontextmenüpunkte und Schaltflächen ermöglichen das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Logbucheinträgen.

Ein oder mehrere in der Suchergebnistabelle ausgewählte Logbucheinträge werden auf der Karte mit blauen Linien zwischen Abflug und Ziel sowie dem Start- und Zielflugplatz hervorgehoben.

Die Beschriftung an der Großkreislinie zeigt die Startflugplatz-, Zielflugplatz- und die Distanz der Großkreislinie. Ein Tooltip wird angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die blaue Linie oder die Flugplanvorschau fahren.

Bemerkung

Logbuchdetails wie die Flugplanvorschau und Flugpfad auf der Karte werden nur angezeigt, wenn ein einziger Eintrag in der Ergebnistabelle der Logbuchsuche ausgewählt ist. Die Auswahl von mehr als einem Eintrag zeigt nur die direkten Verbindungslinien an, wenn diese aktiviert sind.

_images/logbook.jpg

Karte mit mehreren ausgewählten und markierten Logbucheinträgen. Abflug und Ziel jedes Eintrags sind durch eine Großkreislinie verbunden. Ein Tooltip zeigt weitere Informationen an.

_images/logbook_preview.jpg

Ein ausgewählter Logbucheintrag und die Flugplanvorschau mit Wegpunkten und Flugrichtung.

Die gestrichelte Linie zeigt den geflogenen Flugzeugpfad.

Tipp

Suchen Sie nach Logbucheinträgen mit einer maximalen Entfernung von Null, wenn Sie ungültige Einträge von unterbrochenen Flügen entfernen möchten.

23.2.1. Obere Schaltflächen und zusätzliche Menüpunkte

Siehe Kontextmenü Suche für eine Beschreibung der gemeinsamen Kontextmenüelemente für alle Suchdialoge. Alle Schaltflächen haben ein entsprechendes Symbol im Kontextmenü der Ergebnistabelle.

23.2.1.1. Flugplatz

Untermenü für Start- und Zielflugplatz.

23.2.1.1.1. Show Information Zeige Informationen für Flugplatz
23.2.1.1.2. Show on Map Auf der Karte anzeigen
23.2.1.1.3. Set as Flight Plan Departure Setze als Startflugplatz im Flugplan
23.2.1.1.4. Set as Flight Plan Destination Setze als Zielflugplatz im Flugplan
23.2.1.1.5. Set as Flight Plan Alternate Flugplatz als Ausweichflugplatz hinzufügen

Diese Menüpunkte sind nur für einen Rechtsklick auf den Namen oder die Kennung von einen Start- oder Zielflugplatz aktiviert.

Gleiche Funktionalität, wie Kontextmenü Karte und im Kontextmenü Flugplan.

23.2.1.2. Add Logbook Entry Logbucheintrag hinzufügen

Fügt einen Logbucheintrag manuell hinzu.

Weitere Informationen zum Hinzufügen- und Bearbeitungsdialog finden Sie unter Logbucheintrag hinzufügen und Logbucheintrag bearbeiten.

23.2.1.3. Edit Logbook Entry Logbucheintrag bearbeiten

Öffnet den Bearbeitungsdialog für einen oder mehrere Logbucheinträge.

Der Bearbeitungsdialog zeigt auf der rechten Seite eine Reihe von Ankreuzfeldern, wenn mehr als ein Logbucheintrag ausgewählt ist. Diese ermöglichen es, die zu ändernden Felder für alle ausgewählten Einträge zu bearbeiten.

Weitere Informationen zum Hinzufügen- und Bearbeitungsdialog finden Sie unter Logbucheintrag bearbeiten.

23.2.1.4. Delete Logbook Entry Logbucheintrag löschen

Entfernt die ausgewählten Logbucheinträge nach einem Bestätigungsdialog. Ein Rückgängigmachen ist nicht möglich, aber bei jedem Start werden Datenbanksicherungen erstellt. Siehe Logbuch für Informationen über Datenbank-Backup-Dateien.

23.2.1.5. Dateien

Untermenü für angehängte oder referenzierte Dateien.

23.2.1.5.1. Open Flight Plan Flugplan öffnen

Öffnet die referenzierte Flugplandatei. Dieser Menüpunkt ist deaktiviert, wenn die Datei nicht gefunden wurde. Das kann der Fall sein, wenn die Datei umbenannt oder verschoben wurde.

Gleiche Funktion, wie Flugplan öffnen.

23.2.1.5.2. Open Aircraft Performance Flugzeugleistung öffnen

Öffnet die referenzierte Flugzeugleistungsdatei. Dieser Menüpunkt ist deaktiviert, wenn die Datei nicht gefunden wurde. Das kann der Fall sein, wenn die Datei umbenannt oder verschoben wurde.

Gleiche Funktion, wie Flugzeugleistung öffnen.

23.2.1.5.3. Angehängten Flugplan öffnen

Öffnet den angehängten Flugplan und ersetzt den aktuellen.

23.2.1.5.4. Angehängten Flugplan speichern als

Speichert den angehängten Flugplan in eine LNMPLN-Datei.

23.2.1.5.5. Angehängte Flugzeugleistung öffnen

Öffnet die angehängte Flugzeugleistung und ersetzt die aktuelle.

23.2.1.5.6. Angehängte Flugzeugleistung speichern als

Speichert die angehängte Flugzeugleistung in eine LNMPERF-Datei.

23.2.1.5.7. Angehängten GPX-Flugpfad speichern als

Speichert den angehängten GPX-Flugpfad in eine Datei, die sowohl den geflogenen Flugzeugpfad als auch die Flugplanvorschau enthält.

23.2.1.6. Ansichtseinstellungen

Diese drei Optionen aktivieren oder deaktivieren die jeweiligen Vorschaufunktionen für ausgewählte Logbucheinträge.

Die Start- und Zielflugplätze werden immer hervorgehoben. Dies ist auch der Fall, wenn alle drei Optionen deaktiviert sind.

23.2.1.6.1. Direkte Verbindung zeigen

Zeigt eine direkte Verbindungslinie zwischen Start und Ziel.

Wird bei einem oder mehreren ausgewählten Logbucheinträgen angezeigt.

23.2.1.6.2. Flugplanvorschau zeigen

Zeigt eine vereinfachte Vorschau des verwendeten Flugplanes.

Diese wird nur angezeigt, wenn ein einzelner Logbucheintrag ausgewählt ist.

23.2.1.6.3. Flugpfad zeigen

Zeigt den Flugpfad.

Dieser wird nur angezeigt, wenn ein einzelner Logbucheintrag ausgewählt ist.

23.2.1.7. Open Flight Plan Flugplan öffnen

Öffnet die referenzierte Flugplandatei. Dieser Menüpunkt ist deaktiviert, wenn das Flugplanfeld im Logbucheintrag leer ist oder wenn die Flugplandatei verschoben oder umbenannt wurde.

23.2.1.8. Open Aircraft Performance Flugzeugleistung öffnen

Lädt ein lnmperf Flugzeugleistungsprofil und zeigt den Kraftstoffbericht an. Dieser Menüpunkt ist deaktiviert, wenn das Feld Flugzeugleistung im Logbucheintrag leer ist oder wenn die Datei verschoben oder umbenannt wurde.

23.2.1.9. Reset Search Suche zurücksetzen

Löscht die Suchfilter und zeigt alle Einträge wieder in der Tabellenansicht an.

23.2.1.10. Clear Selection Auswahl aufheben

Wählt alle Einträge in der Tabelle ab und entfernt alle Hervorhebungen von der Karte.

23.2.1.11. Help Hilfe

Klicken Sie hier, um dieses Kapitel des Handbuchs im Standardbrowser zu öffnen. Zeigt auch eine Kurzhilfe im Tooltip an.

23.3. Logbucheintrag hinzufügen

Ermöglicht das manuelle Erstellen eines neuen Logbucheintrages. Das Layout und die Funktionalität des Dialogs sind identisch mit der Bearbeitung von Logbucheinträgen. Die Schaltfläche Reset löscht alle Felder.

23.4. Logbucheintrag bearbeiten

Die Dialoge zum Bearbeiten und Hinzufügen sind gleich und enthalten drei Reiter.

Die meisten Felder haben einen Tooltip, der die Bedeutung erklärt. Viele der Felder sind optional und können frei bearbeitet werden.

Die Schaltfläche Reset macht alle manuellen Änderungen rückgängig und setzt alle Felder wieder in den Ausgangszustand zurück.

23.4.1. Reiter Logbucheintrag

Zusätzliche Hinweise zu einigen Feldern auf dieser Seite:

  • Abflug und Ziel: Diese werden automatisch auf einem Flugplatz aufgelöst. Koordinaten (nicht angezeigt und nicht editierbar) werden dem Abflug- oder Zielflugplatz zugeordnet, wenn sie gefunden werden. Der Dialog zeigt den Namen und die Höhe des Flugplatzes an, wenn die Kennung gefunden wurde. Andernfalls wird eine Fehlermeldung angezeigt.
  • Datum und Zeit im Simulator UTC: Im Simulator eingestellte Zeit beim Start oder bei der Landung. Immer UTC.
  • Lokale wirkliche Zeit: Echtzeit beim Start oder bei der Landung. Wird in Ihrer Ortszeit gespeichert.
  • Routenbeschreibung: Routenbeschreibung aus dem Flugplan übernommen.
  • Flugplandatei und Datei für Flugzeugleistung: Verwendete Flugplan- und Leistungsdateien. Dies sind nur Referenzen, die ungültig werden, wenn die Dateien verschoben oder umbenannt werden.

23.4.2. Reiter Treibstoff und Gewicht

Für Flug benötigter und zu ladender Treibstoff werden aus Reiter Treibstoffbericht entnommen.

Verbrauchter Kraftstoff ist der verwendete Treibstoff zwischen Start und Landung.

23.4.3. Reiter Anmerkungen

Freies Texteingabefeld, das auch im Tooltip und im Informationsfenster auf dem Reiter Logbuch angezeigt wird.

Siehe Anmerkungen für weitere Informationen über die Verwendung von Weblinks in diesem Feld.

23.4.4. Einzelnen Logbucheintrag bearbeiten

_images/logbook_edit.jpg

Logbucheintrag bearbeiten.

23.4.5. Mehrere Logbucheinträge bearbeiten

Wenn mehr als ein Logbucheintrag zur Bearbeitung ausgewählt wurde, zeigt der Bearbeitungsdialog eine Spalte mit Ankreuzfeldern auf der rechten Seite der verfügbaren Felder an. Nicht alle Felder stehen für die Mehrfachbearbeitung zur Verfügung.

Wenn dieses Ankreuzfeld aktiviert ist, wird das Feld auf der linken Seite entsperrt und der eingegebene Text wird in allen ausgewählten Logbucheinträgen dem jeweiligen Feld zugeordnet. Nicht angekreuzte Felder werden für keinen der ausgewählten Einträge geändert.

In Kombination mit der Suchfunktion ermöglicht dies Massenänderungen, wie das Korrigieren eines ungültigen Flugzeugtyps.

_images/logbook_bulk_edit.jpg

Mehrere Logbucheinträge bearbeiten. Für die ausgewählten Einträge sind drei Felder zu ändern.

23.5. Logbuch Statistiken

Dieser Dialog zeigt zwei Reiter:

  1. Übersicht enthält einen allgemeinen Bericht, der als formatierter Text in die Zwischenablage kopiert werden kann.
  2. Gruppierte Abfragen hat oben eine Schaltfläche, die verschiedene Berichte in der Tabelle anzeigt. Der Inhalt der Tabelle kann als CSV in die Zwischenablage kopiert werden.

Einige Simulatoren melden in seltenen Fällen eine falsche Abflug- und Ankunftszeit, was bei einigen Flügen zu einer negativen Flugzeit führen kann.

Die Logbuchstatistik ignoriert diese ungültigen Simulatorzeitintervalle.

Korrigieren Sie die Abflug- oder Ankunftszeit des Simulators manuell, wenn Sie solche Fälle feststellen.

_images/logbook_stats.jpg

Reiter Übersicht im Dialogfeld Logbuch Statistiken.

23.6. Import und Export

Das vollständige Logbuch kann in eine CSV-Textdatei exportiert (comma separated value) und auch aus einer CSV-Datei wieder importiert werden. CSV kann z.B. in LibreOffice Calc oder Microsoft Excel geladen werden. Alle Datenfelder können exportiert und importiert werden, was es ermöglicht, diese Funktion für Sicherungszwecke zu nutzen.

Der Export und Import kann über die Menüpunkte Importiere CSV und Exportiere CSV erfolgen.

Weitere Informationen zum Format finden Sie im Kapitel CSV-Datenformat weiter unten.

23.7. X-Plane Import

Importiert die X-Plane Logbuchdatei .../X-Plane 11/Output/logbooks/X-Plane Pilot.txt in die Little Navmap Logbuchdatenbank. Beachten Sie, dass das X-Plane Logbuchformat limitiert ist und nicht genügend Informationen liefert, um alle Logbuchfelder zu füllen.

Die importierten Logbucheinträge erhalten eine Beschreibung mit dem Text Aus X-Plane Logbuch importiert, die es ermöglicht, nach den importierten Einträgen zu suchen. Verwenden Sie ein Suchmuster wie *Aus X-Plane Logbuch importiert* im Suchfeld Beschreibung, um nach allen importierten Einträgen zu suchen.

Verfügbare Daten im X-Plane Logbuch:

  1. Datum des Fluges
  2. Startflugplatz
  3. Zielflugplatz
  4. Anzahl der Landungen. Wird zur Beschreibung hinzugefügt.
  5. Dauer des Fluges
  6. Zeit zum Überlandfliegen, unter IFR-Bedingungen und bei Nacht. Wird zur Beschreibung hinzugefügt.
  7. Flugzeugregistrierung
  8. Flugzeugtyp

Beispiel X-Plane Logbuch:

I
1 Version
2 190917    EDDN    ESNZ   4   0.8   0.0   0.0   0.0  C-STUB  727-100
2 190917    ESNZ    ESNZ   0   0.1   0.0   0.0   0.0  C-STUB  727-100
2 190920    LSZR    LSZR   0   0.2   0.0   0.0   0.0    SF34

23.8. Konvertierung

Konvertiert automatisch alle älteren Logbucheinträge, die als Nutzerpunkte mit dem Typ Logbuch gesammelt wurden in die neue Datenbank. Die Konvertierung kopiert diese nach dem Anzeigen eines Informationsdialogs in das neue Logbuch.

Die Konvertierung funktioniert am besten, wenn das Feld Beschreibung in den Nutzerpunkten nicht geändert wurde und keine Einträge manuell eingefügt wurden.

Die konvertierten Logbucheinträge werden an das aktuelle Logbuch angehängt. Der ursprüngliche Benutzerpunkt vom Typ Logbuch wird nicht gelöscht oder geändert.

Die konvertierten Logbucheinträge erhalten eine Beschreibung mit der Aufschrift Aus Nutzerdaten konvertiert, die es ermöglicht, nach den importierten Einträgen zu suchen. Verwenden Sie ein Suchmuster wie *Aus Nutzerdaten konvertiert* im Suchfeld Beschreibung, um nach allen Einträgen zu suchen.

Es können nicht alle Werte wiederhergestellt werden, aber die ursprüngliche Beschreibung vom Benutzerpunkt wird in der Beschreibung des neuen Logbucheintrags gespeichert.

Nach der Konvertierung erscheint ein Warndialog, der alle Probleme während der Konvertierung anzeigt.

_images/logbook_conversion.jpg

Warnungen nach der Konvertierung von Nutzerpunkten in Logbucheinträge

23.9. Datenbanksicherungen

Little Navmap erstellt bei jedem Start eine vollständige Datenbanksicherung, da die Rückgängig-Funktionalität für Logbucheinträge nicht verfügbar ist.

Sie können den CSV-Export auch verwenden, um Sicherungen manuell zu erstellen, da CSV den Export des gesamten Datensatzes ermöglicht.

Zu Informationen über Datenbanksicherungsdateien siehe Logbuch.

23.10. CSV-Datenformat

Das englische Zahlenformat (Punkt . als Dezimaltrennzeichen) wird beim Import und Export verwendet, um den Austausch von Dateien auf Computern mit unterschiedlichen Sprach- und Regionaleinstellungen zu ermöglichen.

Little Navmap verwendet die Kodierung UTF-8 beim Lesen und Schreiben von Dateien. Dies ist nur relevant, wenn Sie Sonderzeichen, wie Umlaute, Akzente oder andere verwenden. Andernfalls spielt die Kodierung keine Rolle.

Wenn eine Anwendung eine CSV-Datei, die von Little Navmap exportiert wurde, nicht lädt, verwenden Sie LibreOffice Calc, Microsoft Excel oder eine andere Tabellenkalkulationssoftware, die CSV-Dateien lesen und schreiben kann, um die exportierte Datei an das von dieser Anwendung erwartete Format anzupassen.

Detaillierte Informationen zum Format finden Sie unter Kommagetrennte Werte in der Wikipedia.

Die Höhen im exportierten CSV sind immer Fuß und die Entfernungen sind immer NM.

Die erste Zeile des CSV enthält die Feldnamen, falls dies für den Export ausgewählt wurde.

Feldname Beschreibung
Aircraft Name Flugzeugbeschreibung, wie Cessna 172
Aircraft Type ICAO Typkennung, wie B732
Aircraft Registration Kennung, z.B. N12345
Flightplan Number Flugnummer, falls verfügbar
Flightplan Cruise Altitude Reiseflughöhe in Fuß
Flightplan File Pfad zur Flugplandatei
Performance File Pfad zur Flugzeugleistungsdatei
Block Fuel Zu ladender Treibstoff aus dem Treibstoffbericht
Trip Fuel Benötigter Treibstoff aus dem Treibstoffbericht
Used Fuel Tatsächlich verbrauchter Treibstoff
Is Jetfuel Treibstofftyp, 1 ist Kerosin
Grossweight Gewicht beim Start, lbs
Distance Flugplandistanz in NM
Distance Flown Tatsächlich geflogene Distanz in NM
Departure Ident ICAO Flugplatzkennung
Departure Name Flugplatzname
Departure Runway Runway, wenn gefunden
Departure Lonx Koordinaten, falls vorhanden und Flugplatz gefunden.
Departure Laty Wie oben
Departure Alt Flugplatzhöhe beim Abflug in Fuß
Departure Time Reale Abflugzeit als Ortszeit
Departure Time Sim Simulator Abflugzeit in UTC
Destination Ident Gleiches wie oben für das Ziel
Destination Name wie Abflug
Destination Runway wie Abflug
Destination Lonx wie Abflug
Destination Laty wie Abflug
Destination Alt wie Abflug
Destination Time wie Abflug
Destination Time Sim wie Abflug
Route string ICAO Routenbeschreibung
Simulator X-Plane 11, Prepar3D v4, etc.
Description Flugplananmerkungen
Flightplan Der Flugplan im LNMPLN XML Format
Aircraft Perf Die Flugzeugleistungsdatei im LNMPERF XML Format
Aircraft Trail Der geflogene Flugzeugpfad und die Flugplanvorschau im GPX Format