52. Benutzung ohne Flugsimulatorinstallation

littlenavmap.exe kann auf allen Computern verwendet werden, unabhängig davon, ob SimConnect oder ein Flugsimulator installiert ist oder nicht.

Folgende Schritte sind nötig, wenn Little Navmap auf einem Computer installiert werden soll, der keine Flugsimulatorinstallation für ein Netzwerk-Setup enthält. Es wird keine Funktionalität beeinträchtigt, außer der direkten Verbindungsfähigkeit, die in diesem Fall nicht benötigt wird.

Dieses Szenario wird typischerweise bei der Verbindung mit dem Flugsimulator verwendet, um den Fortschritt eines Fluges aus der Ferne zu beobachten.

Auf dem Netzwerkcomputer können Flugpläne erstellt, geladen und gespeichert werden. Es muss nur sichergestellt werden, dass diese mit Hilfe von Windows-Netzwerkfreigaben oder anderen Mitteln auf den Flugsimulatorrechner übertragen werden.

Diese Anleitung gilt für Windows-, MacOS- und Linux-Computer gleichermaßen.

  1. Little Navmap sowohl auf Ihrem Flugcomputer als auch auf dem Netzwerkcomputer ohne Simulator installieren.
  2. Little Navmap auf dem Flugcomputer starten und um die Datenbanken der Szeneriebibliothek zu generieren. Weitere Informationen sind unter Szeneriebibliothek laden zu finden.
  3. Wählen Sie Werkzeuge -> Dateien und Verzeichnisse -> Zeige Datenbankdateien im Hauptmenü auf dem Flugcomputer aus. Dadurch wird das Verzeichnis mit den Datenbankdateien in einem Dateimanager, wie Windows Explorer oder Apple Finder geöffnet. Eine oder mehrere Datenbankdateien, wie little_navmap_fsx.sqlite, little_navmap_p3dv3.sqlite oder little_navmap_xp11.sqlite, sind dort zu finden.
  4. Little Navmap auf dem Flugcomputer beenden.
  5. Little Navmap auf dem Netzwerkcomputer starten und Werkzeuge -> Dateien und Verzeichnisse -> Zeige Datenbankdateien auswählen.
  6. Little Navmap auf dem Netzwerkcomputer beenden, damit die Datenbankdateien kopiert werden können.
  7. Die Datenbankdateien auf den Netzwerkcomputer mit Netzwerkfreigaben, USB-Sticks oder einem anderen Weg kopieren. Es können die Dateimanager-Fenster, die mit den oben beschriebenen Prozeduren geöffnet wurden, verwendet werden.
  8. Little Navmap auf dem Netzwerkcomputer starten. Das Menü Szeneriebibliothek sollte einen Eintrag für jede kopierte Datenbankdatei enthalten. Flugplatzsymbole sollten in jedem Fall auf der Karte sichtbar sein. Es besteht keine Notwendigkeit, die Szeneriebibliothek neu zu laden, da gerade eine vollständig ausgefüllte Datenbankdatei kopiert wurde.

Informationen zu vernetzten Setups sind unter Entfernte Verbindung zu finden.