17. Sun Shading Icon Sonnenschatten

Little Navmap ermöglicht es, den Sonnenschatten auf dem Globus anzuzeigen. Dies funktioniert sowohl bei den Projektionen Mercator als auch Sphärisch.

Aktivieren Sie den Schatten im Menü Ansicht -> Sonnenschatten anzeigen.

Sie können die Zeitbasis für den Sonnenschatten unter Ansicht -> Sonnenschatten Zeit ändern.

Die Dunkelheit des Schattens kann im Dialog Einstellungen auf der Seite Kartenanzeige 2, Sonnenschattierung verdunkeln am unteren Rand des Dialogs geändert werden.

_images/sunshadow.jpg

Sonnenschatten auf der Nordhalbkugel.

17.1. Zeitquellen

Für den Sonnenschatten können Sie zwischen drei Zeitquellen wählen. Die Zeit ist nicht festgelegt und wird für alle Quellen weiterlaufen oder von der Simulatorzeit aktualisiert.

  • Simulator: Verwendet die Zeit des angeschlossenen Flugsimulators. Fällt auf Echtzeit zurück, wenn er nicht mit einem Simulator verbunden ist. Aktualisiert den Schatten automatisch, wenn sich die Zeit im Simulator ändert.
  • Reale UTC Zeit: Verwendet immer die Echtzeit.
  • Benutzerdefinierte Zeit: Ermöglicht die Verwendung der benutzerdefinierten Zeit, wie sie durch Benutzerdefinierte Zeit einstellen unten geändert wurde.

17.2. Benutzerdefinierte Zeit einstellen

Das Menü Ansicht -> Sonnenschatten Zeit -> Benutzerdefinierte Zeit einstellen öffnet einen Dialog, um eine benutzerdefinierte Zeit in UTC als Quelle für den Sonnenschatten einzustellen.

Tipp

Sie können den Dialog vom Kartenfenster wegbewegen und die Ergebnisse sofort sehen, indem Sie auf die Schaltfläche Anwenden klicken.

Bemerkung

Vergessen Sie nicht, beim Wechsel von Monaten oder Jahren auf ein Datum zu klicken. Andernfalls wird das alte Datum verwendet.

Beachten Sie, dass die benutzerdefinierte Zeit beim Neustart von Little Navmap auf die aktuelle Echtzeit zurückgesetzt wird.

_images/sunshadowtime.jpg

Datum und Uhrzeit des Sonnenschattens am 8. November um 22:42 Uhr Zulu Zeit.