31. Tracks Tracks

Tracks sind eine strukturierte Zusammenstellung von Flugrouten, die sich über den Atlantik, Pazifik oder Australien erstrecken.

Little Navmap kann die folgenden Tracks herunterladen, anzeigen und verwenden:

  • NAT: Nordatlantik-Tracks
  • PACOTS: Pazifisches Tracksystem
  • AUSOTS: Australisches Streckensystem
_images/tracks.jpg

Alle Funktionen für Tracks in Little Navmap.

31.1. Herunterladen

Tracks werden nicht periodisch heruntergeladen, da Änderungen im Tracksystem Flugpläne stören können. Sie können wählen, ob die Tracks beim Start heruntergeladen werden sollen oder ob sie manuell heruntergeladen werden sollen.

Der Download beim Start kann im Menü Flugplan -> Tracks beim Start herunterladen aktiviert werden. Der manuelle Download kann im Menü Flugplan -> Tracks herunterladen gestartet werden.

Sie können die herunterzuladenden Track-Systeme im Untermenü Trackquellen im Menü Flugplan auswählen. Sie müssen den Download erneut starten, um die Änderungen zu sehen.

Die Trackdatenbank wird beim Start geleert, wenn Tracks beim Start herunterladen nicht ausgewählt ist.

31.2. Kartendarstellung und Informationen

Tracks werden in Little Navmap wie Luftstraßen verwendet. Sie reagieren auf Mausklick, zeigen Tooltips und können im Informationsfenster auf dem Reiter Navigationshilfen hervorgehoben werden.

Tracks können für die Kartendarstellung in der Werkzeugleiste oder im Menü Ansicht mit Show Tracks Tracks anzeigen aktiviert werden.

PACOTS- und NAT-Tracks werden in dunkelroter Farbe angezeigt, wenn sie nach Osten führen, und in dunkelblauer Farbe, wenn sie nach Westen führen. Dies gilt nicht für AUSOTS-Tracks.

_images/trackinfo.jpg

Westwärts gerichtete PACOTS Tracks sind in der Karte rot und ostwärts gerichtete Tracks blau dargestellt. Track 8 ist hervorgehoben und wird im Informationsfenster angezeigt. Dieser Track ist für die aktuelle Zeit gültig.

_images/trackinfo2.jpg

NAT-Tracks A und Z. Die Informationen für Track A zeigen die Flugflächen 350, 370 und 390.

31.3. Flugplanberechnung und -bearbeitung

Sie müssen NAT-, PACOTS- oder AUSOTS-Tracks verwenden im Flugplanberechnungsfenster ankreuzen, um Tracks zu verwenden. Der Track wird von Little Navmap verwendet, wenn die Einstellungen dies zulassen und der Track zwischen Start und Ziel liegt.

Siehe Flugplanberechnung für weitere Informationen.

Little Navmap verhindert nicht, dass Sie ungültige Routen erstellen, wenn Sie einen Track vorzeitig verlassen oder auf einen anderen Track wechseln. Gültige Flugpläne können nur mit Hilfe der Flugplanberechnung sichergestellt werden.

Bemerkung

Sie müssen die korrekte Reiseflughöhe in Ihrem Flugplan verwenden. Diese muss mit den im Informationsfenster angezeigten Trackhöhen übereinstimmen. Andernfalls wird der Track nicht verwendet.

31.4. Exportieren

Track-Informationen werden für Flugpläne im LNMPLN-Format von Little Navmap gespeichert (Little Navmap LNMPLN-Format).

Es kann vorkommen, dass Little Navmap Fehler anzeigt, wenn ein Plan später mit anderen oder fehlenden Tracks neu geladen wird. Berechnen Sie den Flugplan neu, um die geänderten Tracks zu verwenden.

Alle anderen exportierten Flugplanformate für Simulatoren, Flugzeuge und Werkzeuge erhalten keine Track-Informationen, sondern nur eine aus dem Track extrahierte Liste von Wegpunkten. Dies sollte es ermöglichen, die Pläne ohne Probleme zu laden.